English version Version française Nederlandse versie
Versión española Variante auf Deutsch Версия на русском Versione italiana Versão em Português Versão em Português Dansk Version Στα Αγγλικά Українська версія Chinese Version Wersja polska 영어 버전 Facebook Facebook
Logo Slogan_English

Company News

Neue Malzsorte - Château Wheat Chocolat

Merkmale: Belgisches Malz Wheat Chocolat. Das Weizenmalz wird bei 230°C geröstet und dann schnell runtergekühlt, wenn die gewünschte Farbe erreicht wird.

Eigenschaften: Château Wheat Chocolat ist ein stark geröstetes Malz, doch nicht so stark wie das Malz Chateau Wheat Black. Dieses Malz verleiht dem Bier eine tiefe Braunfarbe mit einem Hint von schwarzem Kaffee und edelbitterer Schokolade. Die Weizenvariante des Chocolat-Malzes hat einen ausgeprägteren Charakter von dunkler Schokolade im Vergleich zur Gerste. Dieses Malz trägt Farbe und Geschmack vielen dunklen Bierarten bei, und englische Biersorten so wie Stouts, Porters oder Brown Ales bekommen eine gewisse Samtigkeit und Weichheit.
Château Wheat Chocolat ist entspelzt und wurde von Castle Malting entwickelt, um Adstringenz, Bitterkeit und trockenen Geschmack oder Nachgeschmack in Bieren zu vermeiden. Dieses Malz das entspelzte* Chocolat-Gerstenmalz im Verhältnis 1:1 ersetzen, und vermittelt einen milderen Geschmack.

*Entspelzte (oder entbitterte) Chocolat- oder Black-Gerstenmalze sind stark geröstete Malze, die vor dem Rösten entspelzt wurden, Sie können einzelne Spelzreste enthalten. Wenn es auch nicht möglich ist, die Spelzreste komplett zu entfernen, entstehen eben dank Spelze beim Rösten bittere Noten. Entspelzte Röstmalze werden eine gewisse Bitterkeit, Adstringenz und trockenen Geschmack oder Nachgeschmack Ihrem Bier verleihen.

Published: 2/12/2016
...
Loading